Informativ und wissenswert

Veranstaltungen zum Thema Gesundheit

Informativ und wissenswert

Veranstaltungen zum Thema Gesundheit

Veranstaltungen im Flora Forum

Besuchen Sie unsere spannenden Informationsveranstaltungen

Es gibt eine Vielzahl medizinischer Fragen und Themen, die mehr Zeit beanspruchen als ein kurzes Beratungsgespräch in der Apotheke. In einem eigenen Veranstaltungsraum stellen wir Ihnen mit Unterstützung externer Referentinnen und Referenten verschiedenste medizinische Fachrichtungen und Behandlungsansätze vor.

Unseren Veranstaltungsraum finden Sie hier:

Flora Forum
Hamburger Straße 11
22926 Ahrensburg

Veranstaltungsraum buchen Veranstaltungen herunterladen

Kommende Veranstaltungen

  • Wissenswertes über die Schüßler-Salze

    Thema am heutigen Abend: Schöne Haut
    Referentin: Maria Lehrke, Heilpraktikerin, Mitglied im Biochemischen Verein Lübeck
     
    Siehe detaillierte Erläuterung vom 09.03.2020
     
  • Achtsamkeit für Schmerzpatienten: MBSR – Mindfulness Based Stressreduction

    Dieses effektive Anti-Stress-Programm wurde als Trainingsprogramm
    für unseren Geist entwickelt und beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung. Damit wird eine größere innere Ruhe erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft.
    MBSR bietet praktische Übungen im Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen, körperlichen Schmerzen oder schwierigen Kommunikationssituationen.
    Referentin: Susanne Hempelmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie
     
  • Medikamentenfreie Schmerztherapie

    Lernen Sie an diesem Abend verschiedene medikamenten- und nebenwirkungsfreie Therapien zur Schmerzbehandlung kennen. Maßnahmen wie die Triggerpunkttherapie (mit und ohne Kombination eines Meditapes), die Blutegeltherapie, Applied Kinesiology (AP) oder auch die Gua Sha Methode aus der traditionell chinesischen Medizin fügen sich in viele therapeutische Behandlungskonzepte ein. Welche Methode für den Patienten die richtige ist, ist genauso individuell wie der Patient und seine Beschwerden.
    Referentin: Dr. med. Jeanette Porath, Fachärztin für Allgemeinmedizin
     
  • Wie wirken Arzneimittel? Was passiert im Körper?

    Die Pharmakologie beschäftigt sich mit der Wirkungsweise von Arzneimitteln, der Reaktion des Körpers darauf und den dabei stattfindenden Veränderungen. Was macht der Körper mit dem Arzneistoff? Was macht der Arzneistoff mit dem Körper? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in der Veranstaltung. Es werden häufige Wechselwirkungen besprochen und das Angebot der ArzneiMittelTherapieSicherheit vorgestellt. Eine AMTS Beratung dient der persönlichen Begleitung der Therapie sowie der Vermeidung von Wechsel- und Nebenwirkungen. Arzneimittelbezogene Probleme, die im Umgang mit Medikamenten entstehen, können erkannt und gelöst werden. Zudem erhalten Sie Informationen über die „Kleine Flora Apotheke“ – die sichere Arzneimittelversorgung durch Verblisterung.
    Referentin: Stefanie Krickhahn, Apothekerin, Apotheke am Rondeel
     
  • Wissenswertes über die Schüßler-Salze

    Thema am heutigen Abend: Augen – Grauer Star etc.
    Referentin: Maria Lehrke, Heilpraktikerin, Mitglied im Biochemischen Verein Lübeck
     
    Siehe detaillierte Erläuterung vom 09.03.2020
     
  • Gesundheitswochen 2020: Seelisch in Balance mit Bachblüten

    Der Abend informiert über die Möglichkeiten und Grenzen der Bachblüten-Therapie und hilft beim Erstellen von Bachblütenmischungen zur Stärkung der seelischen Balance und Ankurbelung der Selbstheilungskräfte.
    Referentin: Kerstin Kaufmann-Yu, Physiotherapeutin
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Trauma und Körper

    Was ist ein Trauma? Welche Auswirkungen hat es auf den Körper? Trage ich selbst auch ein Trauma? Gemeinsam werden wir diesen Fragen nachgehen.
    Referentin: Susanne Zeidler, Heilpraktikerin für Psychotherapie
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Einführung in die Hypnosetherapie

    Sie erfahren etwas über verschiedene Arten und Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose, insbesondere die selbstorganisatorische Hypnotherapie. Am Ende können Sie an einer hypnotischen Gruppentraumreise teilnehmen.
    Referentin: Marina Möller, Heilpraktikerin
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Emotionen/Gefühle und deren Wirkweise

    Lernen Sie die Wirkungsweise und Gesetzmäßigkeiten von Gefühlen und Emotionen – auch im Kontext der Chinesischen Medizin – kennen.
    Referentin: Irmhild Kaiser, Heilpraktikerin
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Yager-Therapie

    Die Yager-Therapie löst die Ursache von Problemen und Blockaden, arbeitet jedoch nicht am Symptom.
    Referentin: Gina Haschke, Heilpraktikerin für Psychotherapie
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht – ein schmerzfreies Leben ohne Medikamente oder OP

    Das Ziel dieser Schmerztherapie ist es, allen Menschen ein schmerzfreies und gesundes Leben bei voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Hören und erleben Sie eine Vorstellung des Therapie-Konzeptes mit Übungen zum Mitmachen. Ein Schmerz-Frei-Abend!
    Referentinnen: Sandra Siege und Jana Lisa Warner, Schmerztherapeutinnen nach Liebscher & Bracht
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Stress bei der wahren Wurzel packen – Wenn „Chill mal!" einfach nicht hilft

    Der Grund, warum und wie wir auf Stress reagieren, liegt tief und hat etwas mit unseren Vorerfahrungen und Prägungen zu tun. An diesem Abend zeige ich Ihnen, wie Sie Stress und Anspannung wirklich an seiner wahren Wurzel packen.
    Referentin: Sonja Sannert, Heilpraktikerin
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Gesundheitswochen 2020: Homöopathie für psychische Gesundheit

    Es wird das große Potenzial der Homöopathie für die geistige und seelische Gesundheit mit Beispielen aus der Praxis dargestellt.
    Referentin: Katja Rina Schreiner, Heilpraktikerin
     
    Weitere Informationen, auch zu den Veranstaltungen in der Stadtbücherei Ahrensburg, erhalten Sie im „Veranstaltungsheft der Gesundheitswochen 2020"
     
  • Das Schiele-Bad – Die Therapie für zu Hause

    Das Schiele-Bad ist eine wirkungsvolle Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Durchblutungsstörungen.
    Eine gute Blutzirkulation ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Das Schiele-Bad kann u. a. bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, wiederkehrenden Atem- und Harnwegsinfekten, chronischen Gelenkschmerzen, Polyneuropathien, Wundheilungsstörungen, chronisch kalten Füßen und Migräne heilsam sein.
    In diesem Vortrag lernen Sie das Schiele-Kreislauftrainingsgerät kennen und erfahren, wie es nicht nur Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen kann, sondern auch Ihre Selbstheilungskräfte von Grund auf stärkt.
    Referentin: Julia Jürs, Krankenschwester, Kristin Küster, Heilpraktikerin
     
  • Meine Herzmedikamente – Wie wirken sie?

    In einem individuellen Gespräch erklären wir Ihnen die Wirkung und den Nutzen Ihrer Medikamente. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen weiterführenden Sicherheitscheck für Ihre Medikamente, den sogenannten AMTS-Check, an. Wir unterstützen Sie bei der richtigen Anwendung Ihrer Arzneimittel und besprechen Unklarheiten, Sorgen und Bedenken im Zusammenhang mit Ihren Medikamenten!
    Es berät Sie: Juliane Spans, Apothekerin, Flora Apotheke
    Anmeldung erforderlich: Flora Apotheke, Tel. 04102 – 8 85 30
    Termin auch individuell nach Vereinbarung möglich.
     
  • Schmerzhafte Muskeln, Sehnen und Faszien – Was kann man dagegen tun?

    Muskelverspannungen gehören zu den häufigsten Auslösern von Schmerzen und Haltungsstörungen im Körper. Wir erklären die Ursachen, zeigen schonende Behandlungsmöglichkeiten (Dehnungen, Krafttraining, Stoßwellentherapie) und erläutern, wie Sie gesund bleiben.
    Referent: Dr. med. Dennis Wolter, Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin
    Anmeldung erforderlich: Flora Apotheke, Tel. 04102 – 88 53 0
     
  • Wissenswertes über die Schüßler-Salze

    In dem Arbeitskreis rund um die Biochemie wird monatlich ein Themenbereich behandelt und die Wirkungsweise der Schüßler Salze auf diese Weise immer wieder erläutert.
    Thema am heutigen Abend: Allergie
    Referentin: Maria Lehrke, Heilpraktikerin, Mitglied im Biochemischen Verein Lübeck
    Kosten: 2,- € für Mitglieder im Biochemischen Verein, 4,50 € für Nichtmitglieder
     
  • Anlitzdiagnose nach Schüßler

    Mit Hilfe der Antlitzdiagnose kann ein Mineralstoffmangel nach Dr. Schüßler im Gesicht erkannt werden. Werden die entsprechenden Mineralien dem Organismus zugeführt, können die Zellen wieder versorgt und so eine Besserung des Krankheitszustandes sowie eine Besserung des Allgemeinbefindens erreicht werden.
    Kommen Sie bitte ungeschminkt und ohne Tagescreme.
    Kosten Antlitzdiagnose: 30,‒ €, Dauer ca. 30 Minuten
    Referentin: Maria Lehrke, Heilpraktikerin
    Anmeldung erforderlich: Flora Apotheke, Tel. 04102 – 8 85 30
  • Du bist, was du isst – Der Schlüssel zu einem gesunden Stoffwechsel

    Nehmen Sie an Gewicht zu, obwohl Sie wenig essen? Fühlen Sie sich tagsüber müde und/oder können nachts nicht schlafen? Dann könnte Ihr Stoffwechsel gestört sein. Die Stoffwechselprozesse und Körperfunktionen laufen immer noch ab wie zu Zeiten von Jägern und Sammlern. Unser Stoffwechsel hat sich bis heute nicht an die moderne, schnelle Lebensweise angepasst.
    Der Bedarf an Nahrungs- und Nährstoffen ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Keine Ernährungsform ist im gleichen Maße für alle geeignet. Jeder Mensch ist einzigartig und benötigt für seine Gesundheit und Vitalität die Nahrungsmittel, die optimal zu seinem Stoffwechsel passen.
    Referentin: Dagmar Willkowei, Heilpraktikerin
  • Was tun bei Pflegebedürftigkeit? Information für Betroffene und Angehörige

    Pflegebedürftigkeit kann plötzlich und unerwartet oder langsam und stetig zunehmend eintreten. Welche Art von Hilfe und Pflege ist wann sinnvoll? Welche Grenzen haben die Angebote? Was kommt bei Pflegebedürftigkeit auf mich und/oder meine Angehörigen zu? Wie manage ich dann den Alltag? Wo kann ich mich beraten lassen? Wann leistet die Pflegeversicherung was?
    Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Versorgung mit Hilfen für zu Hause.
    Referentin Anke Schäddel, Krankenschwester und PDL im ambulanten Pflegedienst
     
  • Skoliose – ein osteopathischer Behandlungsansatz

    Untersuchungen zeigen, dass sich Tendenzen zur Skoliose-Entwicklung (Seitwärtsverkrümmung der Wirbelsäule) bereits im frühen Säuglingsalter diagnostizieren lassen. Ursache können die Verschiebungen der unter dem Zwerchfell gelegenen Organe wie Magen, Leber und Niere sein. Hier setzt der Behandlungsansatz an. In diesem geht es weniger um die Begradigung der Wirbelsäule, sondern um eine Beweglichkeitsverbesserung tief liegender Faszienschichten, in die die Krümmungen der Wirbelsäule eingebettet sind.  Ziel ist es, die Krümmung zu vermindern.
    In dem Vortrag werden die verschiedenen Behandlungstechniken beschrieben und Beispiele aus der Behandlungspraxis dargestellt.
    Referentin: Claudia Kroczek, Zertifizierte Rolferin®
     
  • Therapie der Phobien

    Was sind Phobien? Wie kann man verstehen, dass Menschen vor Angst nicht mehr das Haus verlassen und zwischenmenschliche Situationen vermeiden? Warum haben Menschen Angst vor Hunden, Spinnen oder Gewitter? In der Veranstaltung wird auf die Symptome von Phobien, deren Entstehungsweise und auf die Therapie eingegangen.
    Referentin: Susanna Uhlmann, Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie, Suchtmedizinische Grundversorgung und Sozialmedizin
     
  • Intervallfasten – Fasten ohne zu hungern

    Fasten wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Seele. Der Körper wird auf natürliche Weise gereinigt und entsäuert. Gefastet wird im 16:8 Rhythmus, d. h. 16 Stunden fasten und 8 Stunden essen. In den 8 Stunden essen wir basische Mahlzeiten, für die Sie Rezepte erhalten. Um eine optimale Reinigung des Körpers zu erzielen, werden zusätzlich natürliche Ergänzungsmittel eingesetzt.
    Während des Fastens finden zwei Treffen statt, sodass eine Fastenbegleitung und ein Erfahrungsaustausch möglich sind.
    1. Treffen Fasteneinführung : Mi., 15.01.20, 18:00 – 19:30 Uhr
    Fastenbeginn: Sa., 17.01.20 zu Hause; Fastenende: Fr., 24.01.20
    Weitere Treffen: Mo., 20.01.20 und Do., 23.01.20, jeweils 18:00 – 19:30 Uhr
    Kosten: 60,- €
    Referentin: Maria Lehrke, Heilpraktikerin
    Anmeldung erforderlich unter Tel. 04536 - 89 83 98
    Anmeldeschluss für den Fastenkurs ist Mittwoch, der 08.01.20

Vergangene Veranstaltungen

    Aktuell sind keine Termine vorhanden.